Rezepte

"Viva Agave" - Mezcal oder Tequila? Mezcal UND Tequila!

Mezcal und Tequila in einem Cocktail, muss das sein? Sollte die Frage nicht eher lauten: Mezcal oder Tequila in einem Cocktail? Mitnichten! Denn die Symbiose beider Agaven-Brände macht richtig viel Spaß im Glas! Und passt hervorragend zusammen.

Lampshades on Fire - Matcha & Mezcal in einem Cocktail vereint

Augustine Bar - der Blog, der sich flüssigen Köstlichkeiten zuwendet - und dies sehr oft in Cocktail-Form - hatte unseren Suntory Matcha Likör im Glas, und hat einen schönen Cocktail auf Mezcal-Basis entwickelt.

Der Maronhattan - auf jeden Fall eine Sünde wert...

Der Manhattan ist ein überaus beliebter Klassiker der Cocktailkunst. Der Maronhattan ist eine kleine Abwandlung des Whisky-Cocktails, und zwar mit einem süßen Twist. Zum Einsatz kommt dafür Maronen-Likör. Absolut köstlich!

Dover Azuki Liqueur & der Aka-Murasaki - Galumbi Blog

Galumbi Drinks and more hatte unseren Dover Azuki Likör im Glas, und hat eine tolle Review über das Produkt geschrieben. Zudem findet Ihr ein köstliches Rezept mit dem Azuki Likör auf Mezcal-Basis. Nachmixen dringend empfohlen!

Akebono No Ume Shochu-Cocktail

Kokuto Shochu, also Shochu aus Braunem Zucker, ist eine tolle alkoholische Grundbasis für Cocktails. Der Sato No Akebono Genshu eignet sich mit seinen 43% vol besonders gut zum Mixen. In Kombination mit Umeshu und weißem Vermouth ist mit ihm schnell ein fruchtiger Cocktail kreiert. 

Samurai No Mon Shochu & der Shimazu Highball - Galumbi Drinks and more

Galumbi Drinks and more hat einen tollen Bericht zum Samurai No Mon Shochu aus dem Hause Ookubo Shuzo geschrieben.

Vesper Japonaise - der Klassiker mit japanischen Zutaten

Der Vesper Cocktail geht auf den Autor Ian Fleming zurück, der diesen für seinen Helden James Bond erfunden hat. Im Prinzip eine Abwandlung des Martini Cocktails, wird der Versper allerdings mit Lillet statt mit Vermouth zubereitet.

Kasu-Tini: Ein Gin-Coktail mit japanischem Twist

Der Kasu-Tini verbindet klassische Martini-Elemente mit Shochu, in diesem Falle mit dem Setsuguru Sake Kasu Shochu, hergestellt aus Daiginjo Sake Trester, der extrem viel Sake-Geschmack in den Drink bringt. Schnell und unkompliziert zubereitet und einfach nur lecker!

Sesam Negroni: Shochu-Cocktail mit Charakter

Der Negroni ist ein überaus beliebter Cocktail, egal ob Zuhause gemixt oder in der Lieblings-Bar getrunken. Das schöne an diesem Cocktail ist, dass die alkoholische (Grund)Basis, die eigentlich ja Gin ist, auch variiert werden kann. Der Negroni schmeckt immer! So auch in einer Abwandlung mit Shochu.

Nippon Algonquin: Der Klassiker auf Japanisch

Der klassische Algonquin-Cocktail wurde nach einem historischen Hotel in Midtown Manhattan, New York, benannt und kombiniert (Rye)Whisky, Wermut und Ananas. Wir haben diesen mit unseren japanischen Spirituosen etwas abgewandelt und so den Nippon Algonquin Cocktail kreiert.

"Sweet Sweet Potato" - dieser Shochu-Cocktail verzaubert jeden

Einen Cocktail mit einem Süßkartoffel Shochu (Imo Shochu) zuzubereiten, ist fast schon eine hohe Kunst, denn oftmals geht die Imo einfach nur unter. Ganz anders allerdings bei diesem Drink. Hier glänzt die Süßkartoffel ganz wunderbar!

Schnell gemixt: Der Nagano Martini

Der Martini Cocktail gilt als König der Cocktails und existiert bereits seit 1895. Er verzaubert seitdem über Generationen hinweg sein Publikum. Viele Stars und Sternchen haben zu seiner Popularität beigetragen. Hier findet Ihr unseren Nagano Martini, eine leichte Abwandlung zum Originalrezept, 
Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen