*** Ab sofort: kostenfreier Versand in Deutschland ab einem Bestellwert von EUR 99,- ***

Was ist Hon Mirin?

Hon Mirin ist ein hochwertiger japanischer Süß-Likör und eines der wichtigsten Würzmittel der japanischen Küche, in der es vielfach Anwendung findet. Das berühmteste Beispiel ist wohl die Teriyaki-Sauce. Bei uns wird Hon Mirin fälschlicherweise überwiegend als süßer Reiswein oder Koch-Sake bezeichnet.

Hon Mirin bedeutet „echter“ Mirin, dieser unterscheidet sich von den günstigen Varianten, den so genannten „falschen“ Mirin oder „Gewürzen nach Mirin-Art“, die von den Inhaltsstoffen nicht so hochwertig sind und die nur über einen geringen Alkoholgehalt verfügen oder gesalzen sind (Shio Mirin).

Hon Mirin besteht aus ausschließlich natürlichen Zutäten, nämlich aus gedämpftem Klebreis, Reis-Koji und Reis-Shochu und reift mindestens 40 bis 60 Tage. Während dieser Zeit zersetzen die Enzyme im Reis-Koji die Stärke und das Protein des Klebreises, um verschiedene Zucker, Aminosäuren und Aromakomponenten zu produzieren. Der Alkohol im Shochu unterbricht die weitere Fermentation, ähnlich wie bei der Herstellung von Portwein. Daher verfügt Mirin über eine elegante Süße, ohne dass Zucker zugesetzt wird und kann ganz wunderbar als Likör oder wie ein Süßwein getrunken werden. Als Zutat in Cocktails ist er ebenso eine Bereicherung wie als Würze oder als spannende Komponente für aufregende GerichteHon Mirin enthält ca. 14% Alkohol, unterliegt der Alkoholsteuer, und kann in Japan nicht ohne eine Lizenz für den Verkauf von Spirituosen gehandelt werden.

Es ist überliefert, dass Hon Mirin während der Keicho-Era vor etwa 400 Jahren erstmalig in Japan hergestellt und zunächst offenbar als hochklassige süßer Likör getrunken wurde.
Erst Mitte der Edo-Zeit ist Mirin wie heute auch als Gewürz im Einsatz. Hon Mirin wird sorgfältig mit viel Zeit und Handwerk hergestellt und ist ebenso wie Sake und Shochu ein wahres Craft Produkt.

Hon Mirin hat einen tiefen, sehr komplexen Geschmack, der mit einer großen Portion Umami einhergeht. Er verfügt über eine elegante natürliche Süße und ist von der Konsistenz her fast schon sirupartig. Speisen verleiht er zudem einen wunderbaren Glanz bzw. eine Glasur. Die Farbe und der Geschmack ändern sich mit zunehmender Alterungsperiode. Je mehr Mirin reift, desto köstlicher, süßer, komplexer und tiefer im Geschmack wird er. Ein gutes Beispiel dafür ist unser 20 Years aged Black Mirin

Die Hon Mirin in unserem Shop können pur als (Dessert-)Likör, zum Veredeln beim Kochen (z.B. Miso-Suppe, Teriyaki-Sause, Dashi oder auch Desserts wie Eiscreme), zum Marinieren oder auch als Zutat für Cocktails verwendet werden.

 

- Mirins in unserem Shop -

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen