🌼 Frühlingszeit = Aperitivo-Zeit: Mix dir mit Shochu und Sake tolle Low-ABV-Drinks 🍸🌼

Entdecke bei uns: 3 tolle Produkte aus der Präfektur Aichi

Die Präfektur Aichi ist mit 7,2 Millionen Einwohnern auf Platz vier der bevölkerungsreichsten Präfekturen Japans. Von hier stammen große Persönlichkeiten wie etwa der erste Shogun des Landes, Minamoto Yoritomo. Zudem haben wichtige Firmen wie Toyota oder auch Brother Industries in der Präfektur ihren Hauptsitz. 

Kulinarisch gesehen ist Aichi bekannt für sein Miso, das dort in nahezu allen Gerichten verwendet wird. Und darüber hinaus natürlich auch für seine Sake- sowie Mirin-Produktion.

Drei tolle Produkte aus der Präfektur Aichi stellen wir Euch hier vor.

Hon Mirin Mukashi Ikomi

Der Hon Mirin Mukashi Ikomi ist ein zwei Jahre lang gereifter Hon Mirin (echter Mirin), der nach traditioneller Handwerkskunst entsteht, Zutaten sind lediglich Klebreis, Koji und Reis-Shochu.

Hon Mirin ist ein hochwertiger japanischer Süß-Likör und eines der wichtigsten Würzmittel der japanischen Küche, in der es vielfach Anwendung findet. Das berühmteste Beispiel ist die Teriyaki-Sauce. Nur wenige und ausschließlich hochwertige Mirin werden in Japan in Trinkqualität hergestellt. So wie der Mukashi Ikomi, den Ihr auf jeden Fall pur probieren solltet. 

Hersteller des Hon Mirin Mukashi Ikomi ist Kankyo Shuzo mit Sitz in der Stadt Kanie in der Präfektur Aichi. Die Präfektur gilt als Heimat der Mirin-Produktion, die hier eine um die 400 Jahre alte Tradition hat. Der Mukashi Mirin ist sehr weich und elegant im Geschmack. Er verfügt über eine elegante natürliche Süße und eine gehörige Portion Umami. Karamellnoten sind ebenso zu schmecken wie leichte Schokoladenarmomen. Die Textur ist cremig und der Körper voll mit einer interessanten Komplexität.

Okuhida Vodka

Der Okuhida Vodka wird aus Sake-Reis hergestellt, und das in einer nur sehr kleinen Auflage von 800 Flaschen im Monat. Produziert nach russischer Methode lagert diese Spitzen-Spirituose mindestens für sechs Jahre in Stahltanks.

Die einzigartige Milde und Weichheit des Okuhida Vodkas ist unverkennbar: Hintergründig durchziehen dezente Noten von Haselnuss, Yasmin und Reis jeden Tropfen dieser Spitzen-Spirituose. Zudem zeichnet er sich durch eine cremige Textur aus, die geprägt ist von einem klaren und typischen Vodka-Charakter.

Sein Alkoholgehalt von kräftigen 55% liegt deutlich höher als ein herkömmlicher Vodka, wodurch er sich zum Mixen von erstklassigen Cocktails anbietet. Er kann aber auch sehr gut pur oder on the rocks genossen werden. Hergestellt wird er von der Takagi Shuzo Brewery in der Nähe von Nagoya.
Nohime No Sato Kakushi Ginjo

Der Nohime No Sato Kakushi Ginjo ist ein Sake der Qualitätsstufe Ginjo mit einem Reispoliergrad von 60%. Er hat einen eleganten Geschmack und ein fruchtiges sowie weiches Aroma, feine Umami-Noten zeigen sich im Finish.

Hersteller des Nohime No Sato Kakushi Ginjo ist die Kiyosuzakura Brewery, die auf eine über 170-jährige Tradition im Sake-Brauen zurückblickt. Sake aus der Präfektur Aichi zeichnet sich durch die fortschrittlichsten Fermentations- und Brautechniken in Japan aus. Der Grund hierfür liegt in der langen Tradition der Herstellung von Sojasauce und Miso. Die gleichen Techniken, die für die Fermentation dieser Produkte verwendet werden, kommen auch beim Sake-Brauen zum Einsatz. Die Präfektur ist mit einem zum Sake-Brauen perfekten Klima gesegnet, weshalb hier viele Sake-Brauereien ansässig sind. Das Wasser stammt aus drei Flüssen: dem Kiso-Fluss, dem Nagara-Fluss und dem Ibi-Fluss. Diese natürliche Quelle ist reich an Mineralstoffen, der für das Wachstum und den Anbau von hochwertigem Sake-Reis so wichtig ist.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen