🌴 Direkt von der Insel der Hundertjährigen: Entdecke bei uns köstlichen Awamori! 島酒 🐟

Bubbly aus Japan: Sparkling Sake - eine tolle Alternative zu Schaumwein

Sparkling Sake ist eine fantastische Alternative zu Prosecco, Sekt oder Champagner! Im Land der aufgehenden Sonne hat dieser prickelnde Muntermacher eine noch gar nicht so lange Tradition. Erst seit einigen Jahren suchen die Brauereien nach Wegen, um die Japaner zu einem höheren Sake-Konsum zu bewegen. Da ist bzw. war Sparkling Sake natürlich ein schöner Weg, um neue Trends zu setzen. Denn etwas mehr Prickeln im Leben mag schließlich so ziemlich jeder!

Es gibt prinzipiell drei Verfahren, um Sparkling Sake herzustellen.

  1. Wie Prosecco: Kohlensäure wird dem Sake hinzugefügt.
  2. Fassgärung: Sake verfügt über Kohlendioxid, das durch die vorhandene Hefe, die mit Zucker in Berührung kommt, entsteht. Anstatt das Kohlendioxid aus dem Fass entweichen zu lassen, wird es bei niedrigen Temperaturen in den Behältern gelassen und Kohlensäure entsteht.
  3. Flaschengärung (wie bei Champagner oder Sekt): Der Prozess gleicht dem der Fassgärung, nur dass die Fermentation in einer Flasche passiert.

Sparkling Sake hat oft einen niedrigen Alkoholgehalt, mit 5-7% vol. Es gibt allerdings auch höher abgefüllte Varianten mit 11-15% vol.

Unsere Sparkling Sake stellen wir Euch heute vor.

Hana Awaka Sparkling Sake

Erfrischend, fruchtig, köstlich: Der Ozeki Hana Awaka Sparkling Sake macht einfach nur Spaß im Glas. Mit 7% Alkohol ist dieser Sparkling Sake ein idealer Aperitif, aber auch ein toller Begleiter zu einem leichten Essen. 

Hana Awaka ist mild schäumend und hat eine angenehme, natürliche Süße. Die Fruchtigkeit, die vom weißen Koji herrührt, befindet sich im Einklang mit der frischen und leichten Säure. Feine Melonen- und Birnennoten runden diesen Sparkling Sake ab.

Hana Awaka bedeutet übrigens „glitzernde Blüte“, dies spiegelt sich im blütenverzierten, eleganten Flaschendesign wider. Unbedingt gekühlt genießen, am besten direkt mit einem Strohhalm aus der Flasche oder in einem Champagnerglas.

Jozen Mizuno Sparkling Sake

Der Jozen Mizuno Sparkling Sake, hergestellt von der Shirataki Sake Brewery, besticht durch seinen fruchtigen, aber gleichzeitig nicht zu süßen Geschmack. Fruchtnoten von Litschi und Guave sind ebenso zu schmecken wie die von grünem Apfel. Er zeichnet sich durch eine gelungene Balance zwischen Süße und Säure aus. Mit 13% vol ist dieser Sparkling Sake höher im Alkoholgehalt als andere, die bei uns im Shop erhältlich sind. Der Reis-Poliergrad beträgt 60%.

Der Jozen Mizuno Sparkling Sake wird von der Shirataki Sake Brewery in Echigo Yuzawa in der Präfektur Niigata hergestellt. Die Region ist besonders berühmt für ihr weiches und mit vielen Mineralien angereichertes Wasser. Das ist mit Sicherheit ein Grund dafür, dass der Jozen Mizuno so ausbalanciert schmeckt.

MIO Sparkling Sake und MIO Dry

Einer unserer absoluten Bestseller und der wohl beliebteste Sparkling Sake in Japan: Der MIO Sparkling Sake hat fruchtige Aromen und eine natürliche Süße. Zu schmecken sind Trauben, Melone und reife Birnen, die Süße paart sich mit einer angenehmen und sehr sanften, erfrischenden Säure. Dezent eingesetzt ist die Kohlensäure, die weder zu stark noch zu schwach ist.

Etwas weniger süß ist die Variante MIO Dry.

In Europa sind wir übrigens der einzige Importeur, der die großen 750ml-Flaschen im Sortiment hat.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen