🍶 Entdecke bei uns Köstliches aus Japan! 🎌 Awamori, Sake, Shochu, Umeshu, Likör, Gin und vieles mehr! 🥃🍸

Für Sake Lovers: Shochu aus Reis

Der erste Shochu, der jemals hergestellt wurde, war ein Shochu aus Reis, in Japan auch als Kome Shochu bekannt. Es handelte sich dabei schlicht und ergreifend um einen destillierten Sake. Dies ist mittlerweile über 500 Jahre her.

Auch heute noch erfreut sich Shochu aus Reis großer Beliebtheit, zeichnet er sich doch durch eine besondere Milde und Eleganz aus. Im Foodpairing ist er besonders vielfältig einsetzbar. Traditionell wird Reis Shochu in Kumamoto hergestellt, es gibt aber auch andere Regionen, wo dieser produziert wird. Shochu aus Reis schmeckt auf jeden Fall auch Sake-Fans!

In unserem Shop findet Ihr aktuell vier Reis-Shochus. Diese stellen wir Euch hier vor.

Saikogura Shochu

Der Saikogura Shochu wird von Matsushita Jozojo hergestellt. Es handelt sich hier um die älteste Destillerie in der Präfektur Kumamoto. Verwendet wird zu 100% der lokale Reis Hinohikari, der als besonders aromatisch und qualitativ hochwertig gilt.

Nach dem Destillieren lagert dieser Shochu drei Jahre in Stahltanks, dies macht ihn besonders mild und sanft. Das Ergebnis ist ein purer und reiner Reisgeschmack, der Duft von gedämpftem Reis überwiegt anfangs in der Nase. Der Saikogura wird mit 25% vol abgefüllt, wird mit weißem Koji hergestellt und ist sehr rund und komplex. Destilliert wird er mittels Vakuumdestillation.

 

Nemuri Karasameta Gokujyou Jyunen Shochu

Der Nemuri Karasameta Gokujyou Jyunen Shochu wird von Ohishi Shuzojyo mit Sitz in Mizukami, Kumamoto, produziert. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe. Der Reis wird selbst angebaut, und zwar in einer großen Vielfalt an verschiedenen Reissorten wie Hinohikari, Gin No Sato und Yamada Nishiki, die auch von der Sake-Produktion her bekannt sind.

Der Nemuri Karasameta Gokujyou Jyunen Shochu lagert über zehn Jahr in Stahltanks und hat einen intensiven, aber dennoch sehr feinen Reisgeschmack. Dieser Shochu ist weich und mild, verfügt über einen vollen Körper und eine spannende Komplexität. Die Kombination aus besten Zutaten und der Alterungsmethode machen den Nemuri Karasameta Gokujyou Jyunen Shochu zu etwas ganz Besonderem.

Kumaken Shochu

Der Kumaken Shochu wird von Tsunematsu Shuzo in Tsuruba, Präfektur Kumamoto, produziert. Hergestellt mit gelbem Koji, der meist nur für die Sake-Produktion verwendet wird, verfügt dieser Shochu über besonders intensive Fruchtnoten.

Das Mundgefühl ist überaus weich. Dies kommt unter anderem dadurch zustande, dass dieser Shochu ohne Filtration abgefüllt wird. Dadurch verfügt er über höhere Fettsäuren, die ihm einen starken Körper sowie eine besondere Milde verleihen. Zudem wird doppelt so viel Koji verwendet wie normalerweise üblich. Der Kumaken hat einen herrlichen Duft und verfügt über eine leichte Süße eines reines Reis Shochus. 

 

DEN-EN Platinum Shochu

Nicht nur das Flaschen-Design, sondern auch der Geschmack ist absolut einzigartig! Der DEN-EN Platinum Shochu ist ein Reis-Shochu, der über drei Jahre in Fässern aus Mizunara-Eiche gelagert wird. Fässer aus Mizunara-Eiche gehören zu den seltensten Fässern der Welt. Der DEN-EN Platinum hat durch die Lagerung in diesen Fässern einen komplexen Geschmack mit fruchtigen Aromen und dezent süßen und würzigen Holznoten.

Der Platinum ist ein sehr besonderer und eleganter Shochu, der ab dem ersten Schluck auf ganzer Linie überzeugt. Der DEN-EN Platinum kann als Digestif pur genossen werden. Auf Eis oder mit Wasser oder Soda verlängert ist er ebenfalls köstlich.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen