Ryukyu Gold Awamori

Ryukyu Gold Awamori

Shinzato Shuzo

Normaler Preis €29,99

Einzelpreis€41,65 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Der Ryukyu Gold Awamori stammt aus der ältesten Awamori Destille Okinawas und ist extrem weich und mild. Eine leichte Süße sorgt für ein angenehmes Mundgefühl. Dieser Awamori ist komplex und hat einen vollen Körper. Awamori ist Okinawas Traditions-Spirituose, die stets aus (Thai)Reis und schwarzem Koji produziert wird. Der Ryukyu Gold ist ein Blend aus 60% gereiftem (Kusu) und 40% frisch destilliertem Awamori.

Beschreibung

Der Ryukyu Gold wird von Shinzato Shuzo auf Okinawa Honto, Okinawas Hauptinsel, hergestellt. Es ist die älteste Destille Okinawas, gegründet 1846, und wird bereits in der 7. Generation geführt. Traditionelle Handwerkskunst trifft hier auf Visionen der Moderne. Die Awamoris von Shinzato Shuzo sind vielfach prämiert und überaus köstlich, so erhielt etwa der Award Ryukyu Gold den Highest Silver 2011 beim ISWC 2011.

Der Ryukyu Gold 30 besteht aus 60% gereiftem Awamori (Kusu) und 40% frisch destilliertem Awamori und wird geblendet. Hergestellt wird er mittels atmosphärischer Destillation. Neben seinem milden Duft zeichnet sich dieser Awamori durch einen reichhaltigen und leicht süßlichen Geschmack aus. Gepaart mit den feinen Umami-Noten des schwarzen Koji ist er intensiv und tiefgründig, aber mit seinen 30% vol dennoch sehr sanft und mild. Awamori ist Okinawas Traditions-Spirituose. Und da es auf Okinawa auch die meisten Über-Hundertjährigen Japans gibt, ist man sich hier natürlich sicher, dass es da einen Zusammenhang gibt.

Der Ryukyu Awamori passt im Foodpairing ideal zu geräuchertem Fisch und Fleisch, zu frittierten Speisen, fettigem Fleisch (z.B. Schweinebauch) und zu Käse. Er schmeckt pur oder on the rocks, mit Soda oder kaltem Wasser verlängert ist er ein fantastischer Begleiter zum Essen.

Japanischer Awamori
Nettofüllmenge: 720 ml
Alk.: 30% vol
Abgabe nur an volljährige Personen
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Melchiorstr. 26, 10179 Berlin

Über Shinzato Shuzo
Shinzato Shuzo gilt als die älteste Brennerei auf der Insel Okinawa. Bis 1879 gehörte Okinawa zum Königreich Ryukyu. Das Erbe der Shinzato Distillery stammt aus dem Jahr 1846, als eine Handvoll Familien in drei Dörfern von der Monarchie des Ryukyu-Königreichs die Ehre erhielten, die traditionelle lokale Spirituose namens Awamori herstellen zu dürfen. Als eine der ernannten Brennereien hatte die Familie Shinzato den Anspruch, den allerbesten Awamori für das alte Königshaus zu produzieren. Bis heute sind die traditionellen Methoden beibehalten und der Geist von 175 Jahren Unternehmenskultur vererbt worden. Von (Vintage-)Awamori bis hin zu Likören auf Awamori-Basis stellt das Unternehmen Produkte her, die der traditionellen Handwerkskunst entsprechen, aber gleichzeitig auch auf Visionen der Moderne treffen. Shinzato Shuzo hat seinen Sitz auf Okinawa Honto, Okinawas Hauptinsel. Die Awamoris von Shinzato Shuzo sind vielfach prämiert und überaus köstlich.

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen