Piment Shochu (Grüne Paprika)

Piment Shochu (Grüne Paprika)

Ochiai Shuzojyo

Normaler Preis €24,99

Einzelpreis€49,98 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Piment Shochu (Grüne Paprika)

Der Piment Shochu von Ochiai Shuzojyo wird aus Grüner Paprika hergestellt, eine besondere Spezialität aus Miyazaki. Sehr besonders ist auch der Geschmack dieses Shochus: Ein reifes Aroma nach Paprika, gepaart mit einer würzigen Süße und gleichzeitiger Schärfe, sorgt für ein überaus erfrischendes Trinkgefühl. Dieser Shochu kann durch Zugabe einer kleinen Menge auch eine tolle Schärfe in Cocktails bringen. Pro Flasche werden etwa 10 Paprika verwendet.

Beschreibung:

Ochia Shuzojyo hat seinen Sitz im schönen Miyazaki auf der Insel Kyūshū. Inhaber Ryohei Ochiai gehört zu den überaus Kreativen seiner Branche: Er probiert gerne Ungewöhnliches aus und erbringt Resultate, die sich sehen lassen können. Zu seiner Shochu-Range gehören neben Klassikern aus Gerste (Mugi) oder auch Süßkartoffel (Imo) ungewöhnliche Rohstoffe wie Shochu aus Kürbis, Ingwer oder eben Grüner Paprika. Den Namen hat dieser Shochu von der spanischen Bezeichnung für Paprika - „Pimentón“ oder auch „Pimiento“, da der Geschmack der Spezialität aus Miyazaki dem spanischen Pendant am Ähnlichsten ist. Diese schmecken im Vergleich zu unserer heimischen grünen Paprika sehr viel würziger und schärfer, sind sehr viel kleiner und dunkelgrüner. Piment ist dabei als Kurzform gewählt. Umgerechnet auf das Gewicht werden für diesen Shochu etwa 10 Paprikaschoten pro Flasche verwendet. Der Piment Shochu schmeckt sehr frisch und kommt mit dem vollen Aroma ausgereifter Paprika daher. Die würzige Süße und gleichzeitige Schärfe machen diesen Shochu so einzigartig.

Grüne Paprika wurden übrigens im 19. Jahrhundert in Japan eingeführt und hauptsächlich als Zierpflanze angebaut. Die Popularität von Paprika als Lebensmittel nahm nach dem Zweiten Weltkrieg zu, nachdem viele amerikanischer Produkte nach Japan strömten. Heute werden japanische grüne Paprika hauptsächlich in der Präfektur Miyazaki angebaut und sind in Supermärkten und auf lokalen Märkten in Asien, Europa und ausgewählten Regionen in den USA erhältlich.

Der Piment Shochu passt mit seinen 25% vol ideal zu kräftigen Gerichten mit Rindfleisch (etwa Szechuan Art) sowie zu stark gewürzten Speisen, aber auch zu verschiedenem Gemüse und hellem Fleisch. Er kann besonders gut on the rocks oder mit Soda und viel Eis genossen werden. Auch mit kaltem Wasser verlängert (Mizuwari) ist er köstlich, sollte dann aber im Verhältnis 1:1 gemischt werden. Toll ist der Piment Shochu auch für Cocktails, da er eine natürliche Schärfe in diese bringt.

Japanischer Shochu
Nettofüllmenge: 500 ml
Alk.: 25% vol
Abgabe nur an volljährige Personen
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Melchiorstr. 26, 10179 Berlin

Über Ochiai Shuzujyo

Ochiai Shuzo wurde 1909 in Miyazaki gegründet. Die gesamte Präfektur Miyazaki ist für ihre fantastischen Shochus berühmt. Ochiai ist eine familiengeführte Brennerei in der 4. Generation, die die Traditionen ihrer 100-jährigen Vergangenheit bewahrt, sich aber gleichzeitig weiterentwickelt. Während die meisten Shochu aus Süßkartoffeln, Gerste, Braunem Zucker oder auch Reis hergestellt werden, ist Präsident und Inhaber Ryohei Ochiai dafür bekannt, neue Wege zu beschreiten und viel auszuprobieren. So entstehen in seiner Destillerie hochwertige Shochus aus ungewöhnlichen Rohstoffen in kleiner Produktion wie etwa Kürbis, Grüner Paprika, Ingwer oder auch Yomogi.

 

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen