Kanomori Gin - Ginza Berlin

Kanomori Gin

Yomeishu

Normaler Preis €59,99

Einzelpreis€85,70 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Der Kanomori Craft Gin aus dem Hause Yomeishu ist ein absolutes Geschmacksfeuerwerk. Nicht umsonst bedeutet Kanomori „Wald der Aromen“. Unter den Botanicals befinden sich außergewöhnliche Vertreter, wie z.B. Kuromoji (Fieberstrauch), ein Lorbeergewächs, das in Japan häufig zur Gewinnung von ätherischen Ölen genutzt wird. Weitere Botanicals dieses fantastischen Gins sind u.a. Zitronenschale, Brombeerzweig, Rosmarin, Salbei, Süßholz, Goji-Beere und Maulbeere. Der Hersteller Yomeishu ist seit Jahrhunderten für seinen Kräuterlikör bekannt, der ausschließlich in Apotheken verkauft werden darf.

Beschreibung

Die Brenner von Yomeishu haben ihre Destillerie in Komagane in der Präfektur Nagano, mitten in den japanischen Alpen gelegen, und lediglich fünf Kilometer von Hombo Shuzo‘s berühmter Mars Shinshu Distillery entfernt. Die japanischen Alpen finden sich auch im Flaschenetikett des Kanomori Gins wieder: Das angeschnittene Etikett zeigt die Berglinie der Zentralalpen. Aber auch sonst ist die Flasche ein absoluter Hingucker. Die aufgeprägte Pflanze ist eines der verwendeten Botanicals, der Fieberstrauch Kuromoji, welcher in Japan seit langem auch als traditionelle Medizin eingesetzt wird.

Die weiteren Botanicals sind Wacholder, Brombeerzweig, Zitronenschale, Aprikosenblatt, Maulbeere, Sicheltanne, Sechuanpfeffer, Ingwer, Süßholz, Salbei, Kardamom, Rosmarin, Lorbeer, Orangenschale, Goji-Beere, Fichtennadeln, Engelwurz, Zimt und Anis.

Der Kanomori Craft Gin ist trotz seiner 47% vol sehr weich und mild, und zeichnet sich durch einen intensiven Geschmack mit langem Abgang aus. Sanfte Zitrusnoten paaren sich mit fein ausgesuchten Kräuter, und versetzen einen bereits beim ersten Schluck buchstäblich in einen "Wald der Aromen". Der Kanomori kann pur oder als Gin & Tonic genossen werden. Wir empfehlen ein neutrales oder mediterranes Tonic. Auch in Cocktails kommt dieser Gin sehr gut zur Geltung.

Bei der Destillation setzt Yomeishu übrigens auf Equipment aus Deutschland, es kommt der Destillierapparat Holstein aus Markdorf am Bodensee zum Einsatz. Bei der International Wine and Spirits Competition (IWSC) 2019 in London wurde der Kanomori Gin mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Japanischer Gin
Nettofüllmenge: 700 ml
Alk.: 47% vol
Abgabe nur an volljährige Personen
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Melchiorstr. 26, 10179 Berlin

Über Yomeishu Seizo

Yomeishu mit Hauptsitz in Shinjuku, Tokyo, ist in Japan vor allem durch sein gleichnamiges Produkt, den Yomeishu Likör, bekannt. Die Geschichte von Japans wahrscheinlich ältestem medizinischen Likör reicht bis in das Jahr 1602 zurück, man kann also von großer Erfahrung beim Einsatz von Pflanzen und Kräutern bei der Produktion von Alkohol ausgehen. Während sich viele Liköre wie Chartreuse oder Jägermeister von ihren medizinischen Wurzeln abgekoppelt haben und schon lange in Bars auf der ganzen Welt zu finden sind, wird der Yomeishu-Likör immer noch eher als medizinisches Produkt betrachtet. Er wird in Apotheken im ganzen Land verkauft. Anfang 2019 brachte das Unternehmen dann drei Craft Spirituosen auf den Markt: Den Kanomori Gin, den Kanoshizuku Gin, sowie einen Craft Gin Cocktail. Das Unternehmen ist außerdem bestrebt, seinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, und hat in Tsurugashima City in der Präfektur Saitama, nördlich von Tokyo, 2013 einen Solarpark errichten lassen. Dieser erzeugt jährlich Strom für 400 bis 500 Haushalte.

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen