+++ Entdecke unsere neuen Produkte! Awamori, Yuzu Likör, Matcha Likör, Gin & Shochu +++

Nikka Days Whisky - Ginza Berlin

Nikka Days Whisky

Nikka

Normaler Preis €39,90

Einzelpreis€57,00 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Der Nikka Days ist ein Blend aus über 100 verschiedenen Qualitäten, auch leicht getorften Whiskys, und überzeugt Connaisseure und Whisky-Einsteiger gleichermaßen. Der Nikka Days ist besonders weich und ausbalanciert. Ein Geschmackserlebnis von Getreide, Karamell und gerösteten Nüssen, die sich mit sanften Torfnoten mischen und im Finish mit blumig-fruchtigen Anklängen von Aprikose und Vanille gepaart sind. 

Mehrheitlich sind im Nikka Days Whisky der Nikka Coffey Grain sowie die Malt Whiskys der Miyagikyo Distillery auf Japans Hauptinsel Honshu enthalten. 

Japanischer Whisky
Nettofüllmenge: 700 ml
Alk.: 40% vol
Abgabe nur an volljährige Personen

Über Nikka

Nikka Whisky Distilling Co. Ltd. wurde 1934 von Masataka Taketsuru, auch als Vater des japanischen Whiskys bekannt, gegründet. Er war der erste Japaner, der in Schottland die hohe Kunst der Whisky-Herstellung studierte. Seine Familie war bereits seit 1733 im Besitz einer Sake-Brauerei, er wollte eigentlich in die Fußstapfen seines Vaters treten. Doch die Faszination für Whisky packte ihn und so zog es ihn nach Schottland, wo er Student der Chemiewissenschaften an der Universität von Glasgow wurde. Durch zahlreiche Lehren und Praktika in verschiedenen nahmhaften Destillerien in Schottland erlernte er das Whisky-Handwerk von Meistern aus erster Hand und wurde als Master Blender ausgebildet. Mit diesem Wissen ging er zurück nach Japan und eröffnete Anfang der 1930er Jahre seine erste Destillerie Yiochi auf der Insel Hokkaido, wo noch heute traditionelle, schottische Brennarten zelebriert werden. 1969 eröffnete Taketsuru die zweite Nikka-Destillerie Miyagikyo.
Der erste Nikka Whisky kam 1940 auf den Markt. Taketsuru hatte den Anspruch, qualitativ hochwertigen japanischen Whisky zu produzieren und die Japaner zu Whisky-Connaisseurs auszubilden. Diesen Anspruch hat er niemals verloren und schaffte es, komplexe Whiskys mit grazilen Noten zu kreieren, die auch heute noch den Reiz von Nikka Whiskys ausmachen. Nach seinem Tod im Jahr 1979 übernahm sein Adoptivsohn Takeshi Taketsuru die Leitung des Unternehmens, heute gehört Nikka zum Asahi-Konzern.

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen