*** Ab sofort: kostenfreier Versand in Deutschland ab einem Bestellwert von EUR 99,- ***

Nohime No Sato Kakushi Ginjo Sake

Nohime No Sato Kakushi Ginjo Sake

Kiyosuzakura Brewery

Normaler Preis €17,99

Einzelpreis€24,99 pro 

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Nur noch 0 übrig

Der Nohime No Sato Kakushi Ginjo ist ein Sake der Qualitätsstufe Ginjo mit einem Reispoliergrad von 60%. Er ist fruchtig und weich und hat einen sehr eleganten Geschmack. Bei Ginjo ist die Zugabe von geringen Mengen Braualkohol erlaubt. Die Fermentation erfolgt über lange Zeit bei niedriger Temperatur. Dieser Sake ist ein toller Begleiter zu leichten Speisen und sollte gut gekühlt genossen werden. Hergestellt wird er in der Präfektur Aichi. Die Region hat eine lange Tradition im Sake-Brauen und verfügt über perfekte klimatische Verhältnisse hierfür.

Beschreibung

Hersteller des Nohime No Sato Kakushi Ginjo ist die Kiyosuzakura Brewery, die auf eine über 170-jährige Tradition im Sake-Brauen zurückblickt. Sake aus der Präfektur Aichi zeichnet sich durch die fortschrittlichsten Fermentations- und Brautechniken in Japan aus. Der Grund hierfür liegt in der langen Tradition der Herstellung von Sojasauce und Miso. Die gleichen Techniken, die für die Fermentation dieser Produkte verwendet werden, kommen auch beim Sake-Brauen zum Einsatz. Die Präfektur ist mit einem zum Sake-Brauen perfekten Klima gesegnet, weshalb hier viele Sake-Brauereien ansässig sind. Das Wasser stammt aus drei Flüssen: dem Kiso-Fluss, dem Nagara-Fluss und dem Ibi-Fluss. Diese natürliche Quelle ist reich an Mineralstoffen, der für das Wachstum und den Anbau von hochwertigem Sake-Reis so wichtig ist.

Der Nohime No Sato Kakushi Ginjo hat einen eleganten Geschmack und ein fruchtiges sowie weiches Aroma, feine Umami-Noten sind im Finish vorhanden. Im Bereich des Foodpairings passt er sehr gut zu leichten Speisen wie Miso, Tempura, aber auch Sashimi. Übrigens gewann dieser Sake den Gold Award in der Hauptkategorie des „The Fine Sake Award Japan 2020“. Ein toller Sake mit einem großartigen Preis-Leistungsverhältnis. Genießen Sie den Nohime No Sato Hidden Ginjo gut gekühlt in einem speziellen Sake- oder alternativ in einem Weißweinglas.

Japanischer Sake
Nettofüllmenge: 720 ml
Alk.: 15% vol
Abgabe nur an volljährige Personen 
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Melchiorstr. 26, 10179 Berlin

 

Über Kiyosuzakura Brewery Corp.

Die Kiyosuzakura Brewery wurde 1853 gegründet und hat ihren Sitz in Kiyosu in der Präfektur Aichi auf Japans Hauptinsel Honshu. Seit 170 Jahren hat man sich hier auf das Brauen von Sake konzentriert, doch seit einigen Jahrzehnten stellt das Unternehmen auch Shochu, Liköre, zum Beispiel Umeshu, Wein und nun auch Gin her. Kiyosu befindet sich an Rand von Nagoya-City, wo die drei Flüsse Kiso, Ibi und Nagara für einen sehr fruchtbaren Boden sorgen. Diese Umgebung bietet ideale Voraussetzungen zum Sakebrauen, aber auch für die Produktion von hochwertigen Spirituosen.

Das Unternehmen ist sehr fortschrittlich und umweltbewusst und arbeitet viel an neuen Verpackungsformen. So wird zum Beispiel ein beliebter Umeshu der Brauerei nur noch in Getränkekartons und nicht mehr in Flaschen abgefüllt, was sich in der Ökobilanz positiv auswirkt.

 

 

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen