🌼 Frühlingszeit = Aperitivo-Zeit: Mix dir mit Shochu und Sake tolle Low-ABV-Drinks 🍸🌼

JIN7 Limited

JIN7 Limited

Oyama Jinshichi Shoten

Normaler Preis €99,99

Einzelpreis€142,84 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Der JIN7 Limited ist ein japanischer Craft-Gin von Oyama Jinchichi Shoten und wird mit 21 Botanicals hergestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf tropischen Früchten, die alle aus der Präfektur Kagoshima stammen. Key Botanical ist die Passionsfrucht. Dieser Gin ist extrem fruchtig und erfrischend und begeistert mit Sicherheit jeden Fan eines fruchtigen Wacholder-Destillats. Der JIN7 Limited wird lediglich in einem sehr kleinen Batch von 1.096 Flaschen produziert und ist eine echte Rarität. Es handelt sich um eine einmalige Limited-Edition aus der beliebten JIN7-Reihe.

Beschreibung

Produzent des JIN7 ist Oyama Jinshichi Shoten in Ibusuki im äußersten Süden von Kyushu. Die kleine Destillerie stellt seit 1875 feinste Imo (Süßkartoffel) Shochus her, welche auch die Basis für den JIN7 Limited ist. Exotischer könnte ein japanischer Gin wohl kaum sein. Denn hergestellt wird dieser extrem fruchtige Gin mit insgesamt 21 Botanicals. 20 davon stammen aus der Präfektur Kagoshima, nur die Wacholderbeeren sind aus Nordmazedonien importiert. Verwendet werden unter anderem Passionsfrucht, Sternfrucht, Drachenfrucht, Pflaume, Blaubeere, Tahiti-Limette, Wassermelone, Gurke, Tomate, Shishito (japanischer Chili), Ingwer, Shiso. Diese überaus fruchtigen Komponenten treffen auf für die JIN7-Range typischen Kräuter-Botanicals wie Rosengeranie, Minze, Mexikanische Ringelblume oder auch Zitronengras, die aus Japans ältestem Kräutergarten „Kaimon Sanroku“ in Ibusuki stammen.

Verwendet werden mehr als 400 Passionsfrüchte. Fruchtfleisch und Haut werden getrennt destilliert, um das Aroma besser zu extrahieren. Während zu Beginn die Passionsfrucht mit ihrem tropischen Duft dominant ist, kommen im Anschluss das erfrischende Aroma von Limetten und die Kräuternuancen zum Vorschein. Im Finish zeigen sich Wacholderbeere, Ingwer und der frische Geruch von Shiso sowie Minze. Von diesem großartigen Gin wurden lediglich 1.096 Flaschen produziert, eine einmalige Aktion der Brennerei. Jede Flasche ist mit einer Nummer versehen.

Besonders elegant ist das Flaschendesign des JIN7 Limited. Während der Flaschenhals mit Wachs verziert ist, und wie eine Kerze anmutet, findet man am Flaschenlabel ein Kleidungsetikett mit den Botanicals. Das Etikett der Limited Edition erstrahlt in leuchtendem Silber. Dies erinnert daran, dass Oyama Shoten im 19. Jahrhundert ein Kimono-Geschäft besessen hat, das sie verkauft haben, um die Destille gründen zu können.

Entdecke bei uns auch alle anderen Gins der JIN7-Edition: Den JIN7 Series 00, den JIN7 Series 01 und den JIN7 Series 02 Sakura Cask Finish!

Japanischer Gin
Nettofüllmenge: 700 ml
Alk.: 47% vol
Abgabe nur an volljährige Personen 
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Adalbertstraße 37-38, 10179 Berlin

Über Oyama Jinshichi Shoten

Oyama Jinshichi Shoten wurde 1875 in Miyagahama, Ibusuki, Präfektur Kagoshima, gegründet. Seitdem stellt das Unternehmen feinste Imo (Süßkartoffel) Shochus her. Es handelt sich hierbei um eine kleine Destillerie, die wahre Craft-Produkte hervorbringt. Seit September 2019 wird in der Destille nun auch Gin hergestellt, die Botanicals dafür stammen aus Japans ältestem Kräutergarten „Kaimon Sanroku“. Um die Destille gründen zu können, verkaufte Oyama Shoten 1875 sein Kimono-Geschäft, um die finanziellen Mittel für den Bau der Destille zu haben. Deshalb finden sich an den Labels der JIN7 Flaschen Kleidungsetiketten. Mit diesem möchten sich die Produzenten immer an ihre historischen Wurzeln erinnern.

 

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen