Nobu The Sake - Ginza Berlin

Nobu The Sake

Hokusetsu Brewery

Normaler Preis €24,99

Einzelpreis€49,98 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Nobu The Sake wird exklusiv von der Hokusetsu Sake Brewery für den international gefeierten Star-Koch Nobu Matsuhisa, dem wohl erfolgreichsten japanischen Koch der Welt, produziert. Es handelt sich hierbei um Junmai Daiginjo Sake, also um Sake der höchsten Qualitätsstufe. Die Daiginjo-Kategorie ist die höchste Kunst des Sake-Brauens.

Beschreibung

Elegant und fruchtig, mit frischen Noten von Birne, Melone, Litschi und Pfirsich, besticht dieser Premium-Sake mit seinem floralen Geschmack. Auf dem Gaumen zu Beginn sehr weich, weicht die süße Frucht am Ende einem langen und filigranen Abgang. Für diesen hochwertigen Daiginjo-Sake wird der Reis vor dem Verarbeiten besonders stark poliert, um einen möglichst hohen Anteil der im Reiskern konzentrierten Stärke zu erhalten. Je kleiner der Poliergrad, desto feiner und aromatischer wird der Sake. Für Nobu The Sake werden zwei verschiedene Reisarten verwendet, die jeweils einen Poliergrad von 40 bzw. 45 Prozent aufweisen. Hergestellt wird dieser Sake von der Hokusetsu Sake Brewery, die bereits seit 1872 Sake braut und die traditionellen Fachkenntnisse von Generation zu Generation weitergibt. Ihren Sitz hat die Brauerei im südlichen Teil der Insel Sado, die als namhaftes Reisanbaugebiet für Sake und auch als “Sake Island” bekannt ist. Die Produkte von der Insel Sado haben sowohl in Japan selbst als auch im Ausland einen exzellenten Ruf für die Qualität ihres Sake. Sake von der Hokusetsu Brewery wird in den Nobu Restaurants auf der ganzen Welt exklusiv angeboten. An ihr erfreuen sich zahlreiche Gäste, darunter viele Prominente, in den 32 Restaurants in 28 verschiedenen Städten wie etwa New York, Los Angeles, Hongkong, Melbourne, Tokyo, Mexico, London, Mailand oder auch Dubai.

Japanischer Sake
Nettofüllmenge: 500 ml
Alk.: 15% vol
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Melchiorstr. 26, 10179 Berlin

Über Nobu

Nobel, nobler, Nobu: Nobu Matsuhisa, geboren am 10. März 1949, ist ein preisgekrönter und international gefeierter Koch, der für seine Fusion Cuisine bekannt ist. Ruhm erlangte er dadurch, traditionelle japanische Gerichte mit peruanischen Einschlägen zu kombinieren.

Nobu lernte das Sushi-Handwerk in Tokyo, bevor es ihn nach Peru zog, um dort eine Sushi-Bar zu eröffnen. Zunächst wurde er durch die andere Kultur sowie die komplett anderen regionalen Zutaten vor eine große Herausforderung gestellt, die jedoch nach und nach seine Kreativität weckte. Er probierte sich an neuen Gerichten und entwickelte den heute hochgelobten und vielfach gefeierten „Nobu-Style“.

Sein erstes Restaurant eröffnete Nobu unter dem seinen Nachnamen Matsuhisa 1987 in Beverly Hills. Matsuhisa war ein sofortiger Erfolg und wurde ein Magnet für Food-Liebhaber und Prominente. Hier, in seinem ersten Restaurant, begann seine langjährige Freundschaft und Geschäftsbeziehung mit dem Schauspieler und Regisseur Robert De Niro. De Niro wollte unbedingt zusammen mit Matsuhisa ein Restaurant in New York City aufmachen und konnte den talentierten Koch hiervon überzeugen. 1994 eröffnete das erste Nobu Restaurant in New York und war sofort ein Erfolg. Heute gibt es 32 Nobu Restaurants auf fünf Kontinenten verteilt, und alle haben die Nobu Sake der Hokusetsu Shuzo Sake Brauerei im Programm. In diesem Sinne: Kanpai!

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen