Hana Awaka Sparkling Sake - Ginza Berlin

Hana Awaka Sparkling Sake

Ozeki

Normaler Preis €5,99

Einzelpreis€23,96 pro  l

inkl. MwSt. zzgl Versand / Lieferzeit: 2-4 Werktage

Erfrischend, fruchtig, köstlich: Der Ozeki Hana Awaka Sparkling Sake macht einfach nur Spaß im Glas. Mit 7% Alkohol ist dieser Sparkling Sake ein idealer Aperitif, aber auch ein toller Begleiter zu einem leichten Essen. Mit seinem geringen Alkoholgehalt stellt er eine gute Alternative zu "normalem" Sake dar.

Beschreibung

Hana Awaka Sparkling Sake ist mild schäumend und hat eine angenehme, natürliche Süße. Die Fruchtigkeit, die vom weißen Koji herrührt, befindet sich im Einklang mit der frischen und leichten Säure. Hana Awaka hat feine Melonen- und Birnennoten. Hergestellt wird Sparkling Sake nach herkömmlicher Brauart, er besteht aus Wasser, Reis und Koji. Sparkling Sake ist in Japan absoluter Trend. Bei der Formel 1 kommen im Land der aufgehenden Sonne auf dem Siegertreppchen große Flaschen Sparkling Sake statt Champagner zum Einsatz.

Hana Awaka Sparkling Sake ist ein idealer Aperitif, passt aber auch zu leichteren Gerichten oder zu Desserts. Der niedrige Alkoholgehalt von 7% vol macht diesen Sparkling Sake zu einem besonders leichten Begleiter, und natürlich zu einer perfekten Alternative für alle, die nicht so gerne Bier mögen… Hana Awaka bedeutet übrigens „glitzernde Blüte“, dies spiegelt sich im blütenverzierten, eleganten Flaschendesign wider. Unbedingt gekühlt genießen, am besten direkt mit einem Strohhalm aus der Flasche oder in einem Champagnerglas.

Sparkling Sake, Herkunft: Japan
Nettofüllmenge: 250 ml
Alk.: 7% vol
Importeur: Ginza Berlin GmbH, Melchiorstr. 26, 10179 Berlin

Über Ozeki Co. LTD.

Die Ozeki Brauerei besteht bereits seit 1711 und hat ihren Sitz in Nishinomiya City in der Präfektur Hyogo, nordwestlich von Osaka auf der Insel Honshū gelegen. Das Unternehmen ist in Japan vor allen Dingen durch die Erfindung seines „One Cup Sake“ bekannt geworden, der 1964 zur Olympiade in Tokyo gelauncht wurde. Dieser Sake aus der Dose wurde in Japan ein totaler Hit. Zwei Jahre später stellte Ozeki die ersten Verkaufsautomaten hierfür auf. Damit war Ozeki das erste Unternehmen, das in Japan Alkohol in Automaten verkauft hat. Ozeki hat neben seinen Büros in Japan seit 1979 auch eine große Firmenzentrale in Hollister, Kalifornien, und ist dort mit dem Verkauf von Sake überaus erfolgreich.

 

Schließen (Esc)

Ginza Berlin - Newsletter

Bleib auf dem Laufenden, und erfahre als Erster von neuen Produkten, coolen Events und spannenden Insider-Tipps!

Alt genug?

Wir von Ginza Berlin unterstützen den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite nutzen zu können.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen